Kategorien
Natur

🌱 Säen und Pflanzen

Es ist Frühling und die Natur fängt an zu wachsen! Mit nur wenigen Hilfsmitteln kannst Du dein eigenes Gemüse oder deine eigenen Blumen anpflanzen im Garten oder auf dem Balkon. Los geht’s!

Zeit: Einige Wochen

Alter: 6-16 Jahre

Benötigt: Samen, Töpfe, Saaterde

Anleitung

  1. Was möchtest Du Pflanzen? Vielleicht haben Deine Eltern noch Samen vom Vorjahr übrig? Sonst findest Du diese in jedem grösseren Coop oder Migros
  2. Dort solltest Du ebenfalls einen kleinen Sack Aussaat-Erde oder Blumenerde oder Universalerde kaufen. Mit normaler Erde haben die Pflanzen grössere Mühe zu spriessen.
  3. Dann brauchst Du noch kleine Töpfchen aus rotem Ton oder Saatschalen aus Torf oder Plastik
  4. Lies die Anleitung auf der Samen-Packung gut durch. In welchem Monat wird gesäht? Was musst Du beachten?
  5. Los geht’s. Folge der Anleitung und sähe deine Samen mit etwas Erde in deine Töpfchen. Vergiss nicht, sie danach mit wenig Wasser ? zu netzen. Gönne den Töpfchen einen sonnigen Platz ?

Und jetzt kommt der schwierigste Teil. Überprüfe jeden Tag, ob die Töpfe feucht sind, sonst brauchen sie etwas mehr Wasser. Die jungen Pflanzen sollten aber auch nicht zu Nass haben!

📓 Pflanz-Tagebuch führen

Wenn Du magst, kannst Du ein Tagebuch für deine Pflanzen führen. Nimm Dir ein Heft oder eine Papier und schreibe jeden Tag auf, wie sich das junge Pflänzchen verändert und ob Du Wasser gegeben hast. Miss die Pflanze und zeichne jeden Tag ?

Idee von Barbara ❤️

Hast Du auch Ideen, was Kinder und Jugendliche zu Hause lernen und erleben können?