Kategorien
Spiel Technik

🍎 Fangspiel Programmieren

Möchtest Du erste Erfahrungen im Programmieren von Games machen? Dann ist «Scratch» eine gute Plattform dafür! Auf roteco.ch findest Du verschiedene Vorschläge und gute Anleitungen. Hier zeigen wir Dir, wie Du ein einfaches Fangspiel mit herunterfallenden Objekten entwickelst.

Zeit: 1-2 Stunden

Alter: 9-16 Jahre

Benötigt: Computer, Chrome-Browser, Scratch-Website (gratis)

Anleitung

  1. Spiele dieses Fangspiel in dem du auf die Fahne klickst. Überlege dir, welche Programmierungen müssen bei den einzelnen Objekten vorgenommen werden. (Apfel, Korb, Hintergrund etc.) Notiere sie auf ein Word-Dokument und sende das Dokument an die Lehrperson.
  2. Nimm das Skript „Fangspiel“ hervor und gehe auf die Webseite scratch.mit.edu. Klicke dort auf „Entwickeln“ in der oberen linken Ecke des Bildschirms. Führe die einzelnen Schritte im Skript durch. Teilweise lohnt es sich zuerst eine Skizze auf ein Blatt Papier zu machen, bevor du an die Programmierung gehst.
    Achtung: Scratch funktioniert am Besten mit dem Chrome oder Firefox Browser.
  3. Falls dein Programm Fehler aufzeigt, dann mache Screenshots von deinem Programm und sammle sie in einem Ordner. Sende diesen Ordner mit deinem Nahmen und dem Beschrieb „Fangspiel“ an die Lehrperson. Mache dir ausserdem Gedanken, woran es liegen könnte, dass das Programm noch nicht richtig funktioniert und teile dies deiner Lehrperson mit.
  4. Falls dein Fangspiel komplett ist, teste es. Wenn du zufrieden bist, sende den Link deines Fangspiels an deine Lehrperson.
  5. Spiele die Fangspiele deiner Mitschüler und Mitschülerinnen und bewerte sie nach dem Beurteilungsraster, welche du von der Lehrperson erhalten hast. Sende deinen Beurteilungsraster mit der Bezeichnung Beurteilung_Vorname_Nachname an deine Lehrperson.

Hier findest Du die ganze Anleitung:
👉 www.roteco.ch/de/activities/learnathome-scratch-fangspiel/

Idee vom Roteco-Team ❤️

Regelmässig frische Ideen in Deiner Email-Box? Melde Dich für Teachen-Tipps an: